Polizei Viersen | Pressemitteilung bei News Reader

Viersen: Bienenvölker verenden nach Sachbeschädigung

29. Mai 2017 – 11:45 Uhr

Viersen: (ots) – Am gestrigen Abend zeigte ein Viersener Hobbyimker die Beschädigung von drei “Bienenbeuten” an. Als Bienenbeute bezeichnet man die Behausung von Honigbienenvölkern. Der Viersener hatte die Völker am Donnerstag kontrolliert und am Sonntagnachmittag feststellen müssen, dass alle drei Beuten vollkommen zerstört waren. Vermutlich hatten Unbekannte die neben dem Stellwerk der Deutschen Bahn auf dem Bahnhofplatz platzierten Behausungen mutwillig zerstört. Die Bienenvölker verendeten. Hinweise auf die Vandalen erbittet die Kripo unter der Rufnummer 02162/377-0./ah (682)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Antje Heymanns
Telefon: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de